Amazon Rezensionen - Bewertungsvermittlung

Amazon Rezensionen kaufen?

Die Rezensionen (oder auch Bewertungen, Produktbewertungen, Produktrezensionen) eines Produkts spielen eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung potentieller Kunden. Genau wie die persönlichen Empfehlungen von Freunden schaffen Amazon Rezensionen entweder Vertrauen in das Produkt – oder lassen es bei negativen Erfahrungen zu einem No-Go werden. Daher sollten Händler ein besonderes Augenmerk auf die Bewertungen der eigenen Produkte legen. Auch auf die Rankings in der Amazon-Suche können Produktrezensionen einen Einfluss haben. Wir helfen dabei, Kunden zum Bewerten Ihrer Produkte zu motivieren und Ihren Produkten somit die Reputation zu verschaffen, die sie verdient haben. Dabei setzen wir auf ehrliche, aussagekräftige und von Amazon verifizierte Bewertungen. Um dabei nachhaltig und Amazon-konform zu arbeiten, vermitteln wir Bewertungen ausschließlich über freiwillige Produkttests und verkaufen keine Bewertungen! Der Verkauf von Bewertungen ist durch Amazon strikt verboten und wird von uns nicht gefördert.

Was sind Amazon Rezensionen und was bringen sie?

Amazon Bewertungen Basics

Auf der Amazon Artikeldetailseite/Produktdetailseite hat jeder Amazon-Kunde die Möglichkeit, das entsprechende Produkt zu bewerten. Hierbei können auf einer Skala von 1 (sehr schlecht) und bis 5 (sehr gut) Sterne vergeben werden. Der Bewertung müssen ein Titel und eine Beschreibung hinzugefügt werden, die dem Kunden erlauben, seine Erfahrung mit dem Produkt auch in Worten zu beschreiben. Außerdem können der Rezension Bilder sowie Videos hinzugefügt werden, dies ist allerdings optional (hebt eine Bewertung jedoch hervor). Angezeigt werden die Rezensionen fast am Seitenende der Artikeldetailseite. Dargestellt wird als Übersicht zunächst die Durschnittsanzahl der vergebenen Sterne sowie eine Verteilung, wie oft welche Anzahl an Sternen vergeben wurde. Hierüber kann auch gefiltert werden, sodass der Nutzer nur Rezensionen mit einer bestimmten Anzahl von Sternen angezeigt bekommt. Eine weitere Filtermöglichkeit bietet die darunter liegende Liste von Stichwörtern. Bei Auswahl eines Stichwortes werden nur noch Bewertungen angezeigt, welche dieses Stichwort enthalten. So kann der Interessierte gezielt nach Produktmerkmalen suchen, die für ihn besonders relevant sind. Darunter werden eine Hand voll Bewertungen angezeigt, nämlich diejenigen, die der Amazon Algorithmus als am relevantesten betrachtet. Sollen alle Bewertungen eingesehen werden, gelangt der User über „Alle Kundenrezensionen anzeigen“ auf eine separate Seite. Hier sind alle Rezensionen vorhanden und es besteht die Möglichkeit, diese auch zu sortieren, zu durchsuchen und zu filtern.

Welchen Einfluss haben Amazon Rezensionen auf das Kaufverhalten?

Amazon bietet seinen Kunden eine unfassbar große Anzahl von Produkten zum Kauf an. Selbst, wenn der Kunde ein sehr spezielles Produkt sucht, wird dies oft von mehreren Marken und Händlern angeboten. Bei der Entscheidung für oder gegen ein Produkt spielen die Rezensionen neben dem Preis und der Amazon Produktbeschreibung eine entscheidende Rolle. Ganz wie im echten Leben, wenn man ein Produkt von Freunden oder Bekannten empfohlen bekommt. Der Vorteil bei Amazon Produktrezensionen ist allerdings, dass hier eine größere Anzahl von Personen eine Bewertung abgibt, sodass der Nutzer eine weniger subjektive und damit repräsentativere Aussage zur Qualität des Produkts erhält. Dies aktiviert ein einfaches Denkmuster: Je besser die durchschnittliche Bewertung, desto besser der Artikel. Sind zwei Produkte bei den meisten Kriterien ungefähr gleichauf, kann die durchschnittliche Bewertung das Zünglein an der Waage sein, sich für oder gegen ein Produkt zu entscheiden. Daher sollten Händler neben der Optimierung ihres Produkts und des zugehörigen Contents (Texte, Bilder, …) auch immer die abgegebenen Bewertungen im Blick haben, um bei Bedarf gegensteuern zu können.

Mit uns gezielt Amazon Bewertungen aufbauen

Kann ich nicht einfach Amazon Bewertungen kaufen?

Ganz klares NEIN! Das Kaufen von Bewertungen, also das gezielte Bezahlen von Nutzern, damit diese eine gute Bewertung abgeben, ist nicht nur durch die Amazon AGBs verboten, sondern torpediert auch den eigentlichen Sinn von Amazon Produktrezensionen: Ehrliche Produktbewertungen, die den Nutzer bei der Kaufentscheidung unterstützen. Daher supporten wir entsprechende Praktiken in keinster Weise und raten dringend davon ab, Leistungen von Anbietern/Agenturen zu beauftragen, die ausschließlich gute Bewertungen gegen Geld versprechen. Bei den Market Pioneers werden echte, ehrliche Bewertungen vermittelt.

Wie funktioniert die Bewertungsvermittlung durch die Market Pioneers?

Um ehrliche Bewertungen für Ihr Produkt zu generieren, arbeiten wir mit einem Partner-Netzwerk an freiwilligen Produkttestern zusammen. Diese bekommen Ihr Produkt stark vergünstigt oder sogar gratis (mindestens 50% Rabatt, wir empfehlen aber 90% oder 100%) mittels eines Gutscheins zur Verfügung gestellt. Anschließend nehmen sich die Bewerter Zeit, das Produkt zu testen und zu bewerten. Die Produkttester werden allerdings weder dazu verpflichtet eine gute Bewertung abzugeben, noch überhaupt eine Bewertung abzugeben. So wird sichergestellt, dass alle abgegebenen Produktrezensionen auf Amazon wirklich authentisch sind. Die Erfahrung zeigt, dass fast alle Tester eine Bewertung abgeben. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei weit über 4,5 Sternen. Hier kommt das Prinzip der Reziprozität zum tragen: Du schenkst mir etwas, also bin ich auch gewillt, dir etwas zurückzugeben. Der genaue Ablauf unserer Bewertungsvermittlungen ist im folgenden Schritt für Schritt dargestellt:

ABLAUF AMAZON REZENSIONS-VERMITTLUNG

Auswahl der Produkte

Sie wählen die Produkte aus, für die Sie gezielt Amazon Rezensionen aufbauen wollen. Dies können neue Produkte sein, aber auch bestehende Produkte mit wenig oder unberechtigt schlechten Bewertungen.

Übermittlung von Informationen und Angebotserstellung

Sie übermitteln uns Ihre Produkte und die gewünschte Anzahl an Bewertungen – daraufhin erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Gutscheinerstellung und Übersendung

Sie legen im Amazon Seller Central Gutscheine in Höhe von mindestens 50% (wir empfehlen 90% oder 100%) des Produktpreises an. Eine Anleitung hierfür bekommen Sie von uns.

Produkttest und Produktbewertung

Die freiwilligen Tester bestellen mit dem Gutschein Ihr Produkt, testen es, und schreiben (fast immer) eine Bewertung.

Auswertung der Kampagne

Wir werten für Sie aus, welche Amazon Rezensionen durch die Kampagne generiert wurden und wie erfolgreich die Kampagne insgesamt verlaufen ist.

Wie geht Amazon mit Produktrezensionen um?

Da Produktrezensionen ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung potentieller Kunden sind, hat Amazon allen Grund, diesen wohlwollend gegenüberzustehen. In den AGBs von Amazon wird klar geregelt, wer wann wie Amazon Rezensionen verfassen darf. Dort steht ganz deutlich, dass gekaufte Rezensionen unzulässig sind. Daher bieten wir hier auch keine Produktbewertungen zum Kauf an, sondern vermitteln Gutscheine an interessierte Produkttester, ohne diese damit zu einer Bewertung zu verpflichten. Wenn Amazon den Verdacht hat, dass Produktrezensionen erkauft oder gefälscht wurden, werden diese in der Regel rigoros gelöscht. Unserer Erfahrung nach finden 1-2 Mal jährlich größere Löschaktionen seitens Amazon statt (meistens zu Beginn des Jahres Q1 und/oder zum Q3), denen durchaus auch echte Bewertungen zum Opfer fallen können. Daher ist es umso wichtiger, eine nachhaltige und regelmäßige Strategie zum Aufbau von Produktrezensionen zu fahren.

Aufbau von Amazon Produktrezensionen: Pro-Argumente

Gute Bewertung = Gutes Produkt

Diese Denke ist bei Kunden weit verbreitet: Je höher die durchschnittliche Produktbewertung auf Amazon, desto besser ist auch das Produkt. Dies hat entscheidenen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Und Sie wollen doch sicher, dass Ihr Produkt auch so gut wirkt, wie es tatsächlich ist? Da viele Händler ähnliche Produkte verkaufen, ist es immer von Vorteil, wenn die eigenen Produkte höhere Bewertungen auf Amazon aufweisen.

Schlechte Bewertungen können unfair sein

Viele Amazon Marketplace Händler kennen das – man gibt sich große Mühe mit seinem Produkt, dem Kundenservice und der Artikelbeschreibung und trotzdem gibt ein Kunde eine sehr schlechte Artikelbewertung ab. Hier ist der Ärger groß, insbesondere wenn dadurch der Bewertungsdurchschnitt deutlich gesenkt wird oder die schlechte Bewertung aufgrund einer geringen Gesamtanzahl an Bewertungen optisch deutlich heraussticht. Auch für dieses Problem kann der gezielte Aufbau von Produktrezensionen auf Amazon eine gute Lösung sein. Wenn viele gute Bewertungen vorhanden sind, können die wenigen Ausreißer ganz einfach ausgeglichen und kaschiert werden.

Anzahl der Bewertungen weist auf Beliebtheit hin

Neben der durchschnittlichen Anzahl von vergebenen Sternen spielt auch die Anzahl der Produktrezensionen auf Amazon eine wichtige Rolle bei der Präsentation des Produkts gegenüber dem Kunden. Sind nur wenige Bewertungen vorhanden, kann es sein, dass der Nutzer diese (trotz hoher Sterne-Anzahl) nicht als repräsentativ ansieht und sich eher für ein Konkurrenzprodukt entscheidet, welches mehr Bewertungen aufweist. Eine hohe Anzahl von Bewertungen lässt außerdem darauf schließen, dass ein Produkt oft verkauft wurde und somit bei Kunden beliebt ist. Dies kann ebenfalls Einfluss auf Kaufentscheidungen haben. Zu guter Letzt kann eine hohe Anzahl von Bewertungen Ausreißer besser Abfangen (siehe Punkt 3).

Amazon Ranking-Algorithmus mag gute Bewertungen

Auch, wenn Amazon nicht offiziell verrät, welche Faktoren beim Ranking der Produkte in der Produktsuche eine Rolle spielen: Vieles weist darauf hin, dass gute Bewertungen einen positiven Einfluss auf das Ranking haben können. Dies kann also zu einer höheren Anzahl an Verkäufen und damit zu mehr Umsatz führen, da höher rankende Produkte mehr Sichtbarkeit für den Kunden haben. Hier geht es also um bares Geld – ein guter Grund, um gezielt Produktbewertungen auf Amazon aufzubauen.

Gute Bewertung = Gutes Produkt

Diese Denke ist bei Kunden weit verbreitet: Je höher die durchschnittliche Produktbewertung auf Amazon, desto besser ist auch das Produkt. Dies hat entscheidenen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Und Sie wollen doch sicher, dass Ihr Produkt auch so gut wirkt, wie es tatsächlich ist? Da viele Händler ähnliche Produkte verkaufen, ist es immer von Vorteil, wenn die eigenen Produkte höhere Bewertungen auf Amazon aufweisen.

Anzahl der Bewertungen weist auf Beliebtheit hin

Neben der durchschnittlichen Anzahl von vergebenen Sternen spielt auch die Anzahl der Produktrezensionen auf Amazon eine wichtige Rolle bei der Präsentation des Produkts gegenüber dem Kunden. Sind nur wenige Bewertungen vorhanden, kann es sein, dass der Nutzer diese (trotz hoher Sterne-Anzahl) nicht als repräsentativ ansieht und sich eher für ein Konkurrenzprodukt entscheidet, welches mehr Bewertungen aufweist. Eine hohe Anzahl von Bewertungen lässt außerdem darauf schließen, dass ein Produkt oft verkauft wurde und somit bei Kunden beliebt ist. Dies kann ebenfalls Einfluss auf Kaufentscheidungen haben. Zu guter Letzt kann eine hohe Anzahl von Bewertungen Ausreißer besser Abfangen (siehe Punkt 3).

Schlechte Bewertungen können unfair sein

Viele Amazon Marketplace Händler kennen das – man gibt sich große Mühe mit seinem Produkt, dem Kundenservice und der Artikelbeschreibung und trotzdem gibt ein Kunde eine sehr schlechte Artikelbewertung ab. Hier ist der Ärger groß, insbesondere wenn dadurch der Bewertungsdurchschnitt deutlich gesenkt wird oder die schlechte Bewertung aufgrund einer geringen Gesamtanzahl an Bewertungen optisch deutlich heraussticht. Auch für dieses Problem kann der gezielte Aufbau von Produktrezensionen auf Amazon eine gute Lösung sein. Wenn viele gute Bewertungen vorhanden sind, können die wenigen Ausreißer ganz einfach ausgeglichen und kaschiert werden.

Amazon Ranking-Algorithmus mag gute Bewertungen

Auch, wenn Amazon nicht offiziell verrät, welche Faktoren beim Ranking der Produkte in der Produktsuche eine Rolle spielen: Vieles weist darauf hin, dass gute Bewertungen einen positiven Einfluss auf das Ranking haben können. Dies kann also zu einer höheren Anzahl an Verkäufen und damit zu mehr Umsatz führen, da höher rankende Produkte mehr Sichtbarkeit für den Kunden haben. Hier geht es also um bares Geld – ein guter Grund, um gezielt Produktbewertungen auf Amazon aufzubauen.

Services

Wie wir eine nachhaltige Amazon Strategie mit sattem Umsatzboost aufbauen

Von der Strategie, über die organische Amazon SEO Optimierung, bis hin zur Kampagnensteuerung: Sie kümmern sich um Ihr Produkt, wir um den Absatz.

Kostenlose und unverbindliche Erstanalyse!

Wir untersuchen in einer kurzen Erstanalyse Ihr Sortiment und Ihr Amazon Marketing.
Sie haben weitere Fragen auf dem Herzen? Sie möchten gerne wissen wie wir vorgehen? Melden Sie sich gerne bei uns unverbindlich. Ob telefonisch, per E-Mail oder praktisch über unser Kontaktformular.

Direkt anrufen:
+49 (0) 40 84 202 229

E-Mail schreiben:
contact[at]market-pioneers.de

Welcher Service interessiert Sie?

Wir brauchen Ihre Zustimmung um Sie nach der neuen DSGVO kontaktieren zu dürfen:

6 + 6 =